DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Gesetz CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit Gemäß der Verordnung (EU) 2016/697 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016, Váralja Plusz Kft. („Váralja Plusz Kft.“) befasst sich mit der Verarbeitung von Daten auf der Website.

Auf der Website der Váralja Plusz Kft. (www.sunresortapartments.eu) durch den Zugriff auf die angebotenen Dienste (Download von Produkten und Angeboten, Bestellung von Dienstleistungen) oder durch Besuch des Portals, stimmen Sie den Bedingungen Ihrer persönlichen Datenverwaltung zu und stimmen ausdrücklich dem Datenverantwortlichen zu (zB Newsletter, etc.) für Ihre Dienstleistung und Aktivität, und für Ihre eigenen Marketing-und Daten-Management, und technische Unterstützung für die Dienstleistung, für die Zwecke und für die Zwecke, die durch die Art der Transaktion definiert.

Váralja Plusz Kft. (Im Folgenden „Datenmanager“) wird besonderes Augenmerk auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten, die Einhaltung verbindlicher Bestimmungen, die sichere und faire Datenverwaltung gelegt.

Datenmanager – Datenprozessor:

Eigentümer und Datenverantwortlicher der Website (n) und jedes Zugangsrecht dazu:

Name: Váralja Plusz Kft. (Im Folgenden als Datenmanager bezeichnet)

Hauptsitz: 1119 Budapest, Bornemissza tér 12.

Firmenregistrierungsnummer: Cg. 01-09-709034

Telefonnummer: 00 36 309249381

E-Mail-Adresse: info@sunresortapartments.eu

Die Váralja Plusz GmbH verwendet personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit ihren Dienstleistungen auf ihrer Website / Datenverarbeitung verarbeitet werden.

Im Falle einer Kartenzahlung werden die Daten der Bankkarte und der Kartenzahlung von SIP Payment Services (Europe) SA, Niederlassung Ungarn der Novopayment Ltd. (1024 Budapest, Margit Boulevard 15-17. 3. Stock, Cg. 01- 09-302898,: 26118853-2-41) und OTP Bank Nyrt. (1051 Budapest, Nádor Straße 16 Cg. 01-10-041585, Steuernummer: 10537914-4-44). Die rechtliche Grundlage für die Übermittlung von Daten ist Infotv. 6 (6) und der freiwillige Beitrag der betroffenen Person.

Datenprozessoren:

Name: Wix.com Luxemburg S.a.r.l,

Hauptsitz: 5, rue Guillaume Kroll, L-1882 Luxemburg

Datenverarbeiter: Entwicklung und Betrieb einer Website

Name: Comprl Bt.

Sitz: 1135 Budapest, Jász u. 65. 3. em. 5.

Registernummer: 01-06-764965

Datenverarbeitungsaufgabe: Computersystemunterstützung

Name: Angyalföldi Könyvelőiroda Kft.

Sitz: 1131 Budapest, Madarász Viktor utca 1. a.

Registernummer: 01-09-938937

Datenverarbeitungsaufgabe: Buchhaltung

Name: VANTRANSZFER-MBS Kft.

Sitz: 2378 Pusztavacs, Dózsa György utca 3

Betriebsnummer: 13-09-146088

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Flughafentransfers

Name: Avalon Auto (e) Dienstleistungen Ltd.

Hauptsitz: 1142 Budapest, Tengerszem utca 106.

Firmenregistrierungsnummer: 01-09-934363

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung einer Autovermietung

Name: Spider-M 2012 Kft

Hauptsitz: 7900 Szigetvár, Berzsenyi u.7.

Firmenregistrierungsnummer: 02-09-078998

Datenprozessor: Bereitstellung von Online-Webstorage

Name: thePass Kft

Sitz: 1061 Budapest, Király utca 30-32. A. intakt. 105

Registernummer: 01-09-172346

Datenverarbeitungsaufgabe: Buchungsanwendung / Systemdienst

Name: Szallas.hu Kft

Sitz: 3525 Miskolc, Régiposta utca 9.

Registernummer: 05-09-022421

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Booking.com B.V.

Hauptsitz: Herengracht 597, 1017 CE

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: TripAdvisor LLC

Hauptsitz: 315A Chestnut St NEEDHAM MA 02492-2447

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Hotelbetten Spanien, S.L.U

Hauptsitz: Palma de Mallorca (Spanien), Cami de Son Fangos Nr. 100, Complejo Mirall Balear, Turm A, 5. Stock, 6A-7A, 07007

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Expedia, Inc.

Hauptsitz: 108th Avenue NE, Bellevue, WA 98004

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: HRS – HOTEL RESERVIERUNG SERVICE LTD.

Hauptsitz: Das Dreieck 5-17 Hammersmith Grove London W6 0LG Großbritannien

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Agoda Firma Pte. GmbH.

Hauptsitz: 30 Cecil Street, Prudential Tower # 19-08, Singapur, 049712

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Airbnb Irland UC

Hauptsitz: 8 Hanover Quay, Dublin 2, Irland.

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Cerbium Holding S.A. (nur Wohnungen)

Hauptsitz: Avinguda de les Drassanes 6-8, planta 15, 08001 Barcelona, ​​Spanien

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Wimdu Malta Limited

Hauptsitz: 38, Ebene 2, Emanuel Schembri Street, Birkirkara BKR 1810, Malta

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Eine Art zu bleiben

Hauptsitz: 1596 Quarry Road, Yardley, PA 19067

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: HomeAway UK Limited

Hauptsitz: 25. Stock, Portland House, Bressenden Place, London, SW1E 5BH

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung eines Reservierungsdienstes

Name: Google Inc. (Google Analytics)

Hauptsitz: 1600 Amphitheatre Parkway, Blick auf die Berge,

CA 940043

Datenverarbeitungsbeauftragter: Webanitärer Dienstleister

Name: Dopbox Inc.

Hauptsitz: 333 Brannan Street, San Francisco, CA 94107

Datenverarbeitungsaufgabe: Bereitstellung von Online-Speicher, iCloud-Dienst

Sie stimmen ausdrücklich zu, die persönlichen Daten von Váralja Plusz Ltd. an einen Datenverarbeiter in einem Drittland zu übermitteln. Ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten ist gewährleistet, da ein verbindlicher Rechtsakt der Europäischen Union ihren Konformitätsbeschluss festlegt. Das Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten entspricht dem Schutzniveau in der EU, und das Drittland bietet ein angemessenes Schutzniveau Schutz.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Gesetz CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit (5) (1) (a), Ihre freiwillige Leistung nach § 5 (1) b. und Abschnitt 6 (5). ist ein berechtigtes Interesse.

Datenverwaltungsdauer

Die Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Dienstleistung erstreckt sich in der Regel auf die Dauer der Rechtsbeziehung mit Ihnen, nach deren Ablauf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen und die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Löschung oder zu statistischen Zwecken anonymisiert werden :

– Info-TV. Abschnitt 6 (5) der Váralja Plusz Kft. unbeschadet einer anderen Verpflichtung, die Aufbewahrung oder andere rechtliche Verpflichtungen, die das Gesetz dem Datenschutzbeauftragten auferlegt, durchzusetzen und im Rahmen der Einschränkung des Rechts auf den Schutz personenbezogener Daten das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen oder Dritter durchzusetzen Partei, oder Sie können Ihre persönlichen Daten verwalten, nachdem Ihre Zustimmung zurückgezogen wurde.

Der Zweck der Datenverwaltung ist:

Der Hauptzweck unseres Datenmanagements besteht darin, diesen Service auf effiziente, sichere und personalisierte Weise bereitzustellen. Wenn Sie die Webseiten des Datenmanagers anzeigen, haben Sie durch Ausfüllen des Kontaktformulars zugestimmt, Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke zu verwenden:

– die zur Nutzung der Dienste erforderliche Identifizierung,

– Korrespondenz,

– technischer Betrieb von Dienstleistungen,

– Bereitstellung von Informationen über Dienstleistungen, Verkauf von Produkten und Marketingaktionen

– Zusammenstellung von Statistiken.

Wenn Sie Ihren Protest bezüglich der Datenverarbeitung zu diesem Zweck nicht angeben, gehen wir davon aus, dass Ihre Daten folgendermaßen verarbeitet werden:

– Senden eines postalischen oder telefonischen Informationsmaterials,

– Informationen vom Datenverantwortlichen,

– Senden Sie E-Mails und elektronische Nachrichten an Ihr Mobiltelefon, indem Sie Werbesendungen und andere Informationen senden.

Ihre Daten werden nur durch Datenverarbeitung mit einem Computer-Tool ausgewertet.

Verwalteter persönlicher Datenbereich:

Bei der Nutzung der Dienste sind folgende Angaben auf dem Portal erforderlich: vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Betreff des Betreffs

Datenverarbeitungsinformationen – Cookie-Datenspeicherung:

Die Váralja Plusz AG behandelt Ihre persönlichen Daten mit dem Prinzip der Fairness, Transparenz, Zweckbindung, Datenspeicherung, beschränkter Speicherung, Integrität und Vertraulichkeit.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen nur von autorisierten Mitarbeitern des Datenverantwortlichen / Datenverarbeiters erkannt werden, die sich bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stets nach den geltenden ungarischen Rechtsvorschriften verhalten.

Der Datenhandler / Datenprozessor verwaltet freiwillig die von Ihnen während der Nutzung des Dienstes bereitgestellten Daten in einer einzigen Datenbank und verwaltet das Datensparprinzip. Einige Daten und IP-Adressen der Computer des Dienstbenutzers werden protokolliert, um Website-Anwesenheitsdaten zur Erkennung möglicher Fehler und Angriffsversuche zu generieren. Die IP-Adressen der Benutzer sind durch den Datenhandler / Datenprozessor, der die Identität des Benutzers identifiziert, nicht an andere Daten gebunden.

Die von Váralja Plusz Ltd. betriebene Website kann für webanalytische Messungen Verweise auf externe Server und externe Server enthalten. Der Webanalyst-Dienstanbieter behandelt keine personenbezogenen Daten, er behandelt nur Daten im Zusammenhang mit dem Surfen, die nicht zur Identifizierung einzelner Personen geeignet sind. Diese Dienste werden von Google Inc. unter dem Google Analytics-Dienst für den Datencontroller bereitgestellt. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie unter www.google.com.

Bei der Verwendung einiger Teile des Dienstes installiert der Datenkontroller / Datenprozessor kleine Dateien (Cookies), die Daten enthalten, die nicht direkt mit Ihnen verwandt sind, um Ihren Computer aufzuzeichnen, Ihre weiteren Besuche zu erleichtern, die Effizienz des Dienstes zu erhöhen Service, zielgerichtete Werbung oder andere zielgerichtete Inhalte für Marktforschungszwecke liefern. Abhängig von Ihrem Browser können Sie aber in der Regel einstellen, dass die Cookies durch Einstellungen / Datenschutz gesperrt werden. Wenn jedoch Cookies deaktiviert sind, funktionieren manche Seiten oder Funktionen möglicherweise nicht ordnungsgemäß (Wochen).

Sie sind berechtigt, personenbezogene Daten zu erhalten, die dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in einem maschinenlesbaren, weit verbreiteten maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden und, soweit technisch möglich, direkt zwischen den Datenverantwortlichen zu übertragen, wenn Ihre personenbezogenen Daten entweder eine Zustimmung oder ein Vertrag sind. Datenverwaltung erfolgt automatisiert (Data Storage).

Datensicherheit – Datenschutzvorfall

Der Datenverarbeiter gewährleistet in der Datenverarbeitung oder deren Tätigkeiten die Sicherheit Ihrer Daten, ergreift die technischen und organisatorischen Maßnahmen und legt die Verfahrensregeln fest, die zur Durchsetzung der Datenschutzregeln erforderlich sind. Die Daten sind speziell gegen unbefugten Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Löschung oder Beschädigung oder Zerstörung geschützt.

Mit diesem Service stellen Sie und der Betreiber eine Verbindung zum Kommunikationstool her und stellen Informationen zu einem offenen Netzwerk (Internet) bereit. Dies erfordert, dass der Bediener die erweiterten Inspektions- und Sicherheitsanforderungen erfüllt. Dementsprechend soll sichergestellt werden, dass seine Dienste technisch sicher sind und zu diesem Zweck Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, die den Industriestandards entsprechen (z. B. Firewalls, Verwendung von Verschlüsselungsprotokollen usw.).

Eine wichtige Aufgabe des Data Controllers ist der ordnungsgemäße Umgang mit Datenvorfällen. Váralja Plusz erstattet der Datenschutzbehörde unverzüglich oder innerhalb von 72 Stunden nach der versehentlichen oder unrechtmäßigen Vernichtung, dem Verlust, der Veränderung, der unbefugten Weitergabe oder dem unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten Bericht, es sei denn, der Vorfall birgt kein Risiko.

Andere Datenverwaltung

Wir werden Sie darüber informieren, dass das Gericht, die Staatsanwaltschaft und die Untersuchungsbehörde den Datenverwalter zur Information, Offenlegung, Übertragung oder Offenlegung von Dokumenten kontaktieren können.

Änderung

Váralja Plusz Ltd. behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung, die Ihnen auf der Website mitgeteilt wird, zusätzlich zu Ihrer vorherigen Benachrichtigung einseitig zu ändern. Mit dem Inkrafttreten dieser Änderung stimmen Sie den Bedingungen der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie bei der Nutzung des Dienstes zu.

Verwendungszweck

Sie sind nicht berechtigt, die Website als die oben genannten zu verwenden. Illegale oder nicht autorisierte Aktivitäten umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

– Modifizieren oder Decodieren irgendeines Teils der Site;

– Verwenden Sie eine automatisierte Anwendung, eine Suchmaschine, ein Tool zum Suchen oder Entschlüsseln von Seiten oder andere Anwendungen, die zum Ändern der Site oder eines Teils davon verwendet werden können;

– jeden Teil der Website neu formatieren oder bearbeiten;

– Erstellen, Ändern oder Ändern von Benutzerpasswort mit automatischen Methoden oder betrügerische oder unfaire,

– Zugriff auf Daten, die nicht für Sie bestimmt sind, oder Anmeldung bei einem Server oder einer ID, zu der Sie nicht berechtigt sind;

– Es ist untersagt, die Sicherheitslücke des Systems oder des Netzwerks zu testen, zu testen oder zu testen oder die Sicherheitsmaßnahmen oder Kontrollmaßnahmen des Systems ohne entsprechende Genehmigung zu verletzen.

Haftungsausschluss

Váralja Plusz Ltd. weist Sie darauf hin, dass Sie die Nutzung des Dienstes nicht an Dritte übertragen können. Sie sind nicht berechtigt, Ihre Rechte durch Abschluss eines bestimmten Vertrags einem Dritten zu übertragen.

Sie sind voll verantwortlich für die Nutzung von Diensten, über die Sie mit Ihrem eigenen Passwort zugreifen können.

Alle Informationen, Daten, Beschreibungen oder Beschreibungen, die auf Ihren Webseiten erscheinen, dienen Ihrer Information. Die Nutzung von Informationen und Daten auf den Websites der Váralja Plusz AG darf nur auf eigene Gefahr und Verantwortung erfolgen. Váralja Plusz Kft. Stellt regelmäßig Aktualisierungen der Informationen und Informationen auf der Website bereit, übernimmt jedoch keine Verantwortung für deren Vollständigkeit, Genauigkeit oder Genauigkeit. Die Váralja Plusz GmbH ist nicht verantwortlich für die Daten und Informationen, die von Dritten bezüglich ihrer Webseiten veröffentlicht werden.

Der Datenverantwortliche ist nicht verantwortlich für Schäden, die aus der Verwendung, Verwendung, Missbrauch oder Nutzung der Website, Missbrauch der Website, Fehlfunktion, Fehlfunktion, verzögerte Übertragung von Informationen, Computerviren oder anderen bösartigen Codes, Datenübertragung entstehen Fehler, unbefugte Änderung von Daten durch irgendjemanden oder aus anderen Gründen, die den aufgeführten ähnlich sind.

Váralja Plusz GmbH schließt jegliche Verantwortung für die Zuverlässigkeit, Funktionalität oder Verfügbarkeit der Website aus. Sie verwenden die Website ausschließlich auf eigenes Risiko. Der Data Handler haftet nicht für Schäden, die aus unsachgemäßer Verwendung oder Missbrauch resultieren, sowie für alle materiellen, immateriellen Schäden, Folgeschäden und Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Website ergeben.

Der Data Handler stellt Links zu Websites Dritter auf der Website zur Verfügung, übernimmt jedoch keine Haftung für Inhalte und Websites, die von Dritten platziert wurden, und haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung dieser Websites entstehen. Die Geschäftsbedingungen dieser Drittanbieter gelten für die Seiten und deren Nutzung.

Der Datenabwickler weist darauf hin, dass Sie die Nutzung des Dienstes nicht an Dritte weitergeben können und auch nicht berechtigt sind, Ihre Rechte an Dritte durch Abschluss eines bestimmten Vertrages abzutreten.

Sie sind verpflichtet, alles zu tun, was Sie zum Schutz Ihrer persönlichen Daten benötigen, insbesondere das einmalige Passwort, das für die Nutzung der Dienste des Datenmanagers erforderlich ist. Es ist für jedes Ereignis oder jede Aktivität verantwortlich, die mit Ihrem Login-Passwort ausgenutzt wurde.

Der Datenmanager kontrolliert nicht die persönlichen Informationen, die er uns gegeben hat, und er ist nicht verantwortlich für deren Authentizität. Für die Richtigkeit der Angaben ist allein die verantwortliche Person verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse sind Sie auch für die alleinige Verwendung der angegebenen E-Mail-Adresse verantwortlich. Wenn Sie während Ihres Kontakts Informationen von Dritten zur Verfügung gestellt haben oder Schäden an Ihrer Website verursacht haben, ist Váralja Plusz Ltd. berechtigt, Ihnen gegenüber Schadensersatz zu verlangen.

Der Datenmanager ist nicht verantwortlich für die erfolgreiche Behandlung oder Lösung der gemeldeten Probleme. Ihre Tätigkeit beschränkt sich auf den Versuch, die Meldungen der zuständigen Organisation oder Agentur mitzuteilen, oder wenn sie von der betreffenden Stelle eine Rückmeldung erhält, wird sie veröffentlicht.

Entschädigung und Entschädigung

Sie haften für Schäden jeglicher Art (tatsächliche Schäden und Folgeschäden), die sich aus der Verletzung der Geschäftsbedingungen der Váralja Plusz GmbH ergeben, die sich aus der unangemessenen Nutzung der Website oder der vorliegenden Datenschutzerklärung ergeben.

Urheberrecht, Rechte an geistigem Eigentum

Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt und durch internationale Abkommen geschützt, ist Eigentum des Datenverwalters und urheberrechtlich durch Váralja Plusz Ltd geschützt. Die Nutzung der Inhalte der Website unterliegt dem Urheberrecht der Website, ihre Inhalte sind kollationiert, Anordnung, Bearbeitung, Nutzung oder Übertragung der Váralja Plusz Kft.

Unbeschadet der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Datenverantwortlichen ist es verboten, den Inhalt oder Teile des Inhalts in irgendeiner Form zu vervielfältigen, zu kopieren, zu vervielfältigen oder zu verbreiten, es sei denn, der Datenverantwortliche erklärt ausdrücklich und ausdrücklich, dass ein solcher Gebrauch erlaubt ist. Es ist auch verboten, Materialien oder Arbeiten, die auf dem Inhalt basieren oder basieren, zu erstellen oder zu ändern, insbesondere Schriftarten, Symbole, Schaltflächen, Links, Hintergrundbilder, Bildschirmschoner, Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Postkarten, Fotos, Audio und Videomaterial, nicht autorisierter Zugang, Vertrieb, Vertrieb und Verkauf.

Es ist untersagt, den gesamten Inhalt oder eines seiner Elemente zum Herunterladen, Speichern, Drucken, für eine andere Website oder für andere Zwecke zu irgendeinem anderen Zweck als dem persönlichen Gebrauch zu verändern oder zu reproduzieren, in irgendeiner Weise oder in irgendeiner Form für irgendeinen Zweck zu präsentieren, auszustellen oder zu erweitern, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, in irgendeiner Weise und in irgendeiner Form, zu verwenden, zu nutzen, zu übertragen oder anderweitig darüber zu verfügen.

Váralja Plusz Ltd. behält sich alle Rechte an der Website vor, mit Ausnahme des Herunterladens, Speicherns und Druckens für den eigenen persönlichen Gebrauch. Sie müssen alle Urheberrechte und andere Rechte im Zusammenhang mit dem Inhalt als Folge von Urheberrechtsverletzungen (Bürgerrechtsgesetz (Kapitel XIII des Gesetzes LXXVI von 1999) und Strafrecht (Kapitel XXXVII des Strafgesetzbuches) respektieren.

Heilmittel

Wenn Sie trotz Ihres Protestes das Recht haben, mit Ihren persönlichen Daten umzugehen, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

– Sie können Informationen über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten anfordern und die Korrektur Ihrer persönlichen Daten verlangen.

– Auf Anfrage geben wir Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten oder den von uns beauftragten Auftragsverarbeiter, den Zweck, die Rechtsgrundlage, die Dauer der Datenverarbeitung, den Namen des Datenverarbeiters, die Anschrift (Zentrale) und Datenmanagementaktivitäten sowie wer und für wen und zu welchem ​​Zweck die Daten bekommen. In der kürzest möglichen Zeit, aber nicht später als 30 Tage nach der Einreichung des Antrags, geben wir die Informationen schriftlich und in einer klaren Form.

– Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Ihre Bearbeitung rechtswidrig ist, wenn Sie verlangen, dass der Zweck der Datenverarbeitung beendet wird oder die gesetzlich vorgeschriebene Frist für die Datenspeicherung vom Gericht oder dem Datenschutzbeauftragten angeordnet wird.

– Sie werden über jede Korrektur und Stornierung informiert und wir werden Sie über diejenigen informieren, die die Daten zur Datenverarbeitung weitergeleitet haben. Die Benachrichtigung kann unterbleiben, wenn dadurch das berechtigte Interesse der betroffenen Daten zum Zweck der Datenverarbeitung nicht beeinträchtigt wird.

– Sie können dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten widersprechen, wenn

– Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Übermittlung) ist nur für die Durchsetzung des Rechts oder berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Datenexporteurs erforderlich, sofern das Datenmanagement nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

– Die Verwendung oder Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt für direkte Unternehmenserwerb, Meinungsumfragen oder wissenschaftliche Forschung;

– Die Ausübung des Protestrechts ist ansonsten gesetzlich zulässig.

Váralja Plusz Kft. Als Datenkontrolleur – gleichzeitig die Verarbeitung der Daten aussetzen – wird den Protest innerhalb der kürzest möglichen Zeit, aber nicht später als 15 Tage nach der Einreichung des Antrags überprüfen und wird Sie schriftlich über die Ergebnisse davon informieren. Wenn der Protest gerechtfertigt ist, werden wir die Datenverarbeitung, einschließlich weiterer Datensammlung und Datenübertragung, einstellen und die Daten sperren und jeden Protest oder jede Aktion melden, die gegen eine Person eingeleitet wurde, die zuvor auf die von dem Protest betroffenen personenbezogenen Daten übertragen wurde sind verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um das Recht auf Protest durchzusetzen.

Wenn Sie mit Ihrer Entscheidung nicht einverstanden sind, können Sie innerhalb von 30 Tagen nach der Benachrichtigung beim Gericht Berufung einlegen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nicht löschen können, wenn die Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Daten können jedoch nicht an den Datensender übermittelt werden, wenn der Datenverantwortliche dem Protest zustimmt und das Gericht das Recht auf Widerspruch findet.

Im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte können Sie sich an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden. Er entscheidet, ein Gerichtsverfahren vor dem Gericht seines Wohnsitzes oder Wohnsitzes einzuleiten. Das Gericht kommt außergerichtlich vor.

Darüber hinaus können Sie eine Untersuchung bei der Nationalen Datenschutz- und Datenbefreiungsbehörde einleiten, wenn im Zusammenhang mit dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ein Gesetzesverstoß vorliegt oder die unmittelbare Gefahr besteht, dass

Nationale Datenschutz- und Freiheitsbehörde
http://naih.hu
Postanschrift: 1530 Budapest, Pf .: 5.
E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu
Telefonnummer: +36 (1) 391-1400

Aktuelle Gesetzgebung zum Umgang mit Daten
– Gesetz Nr. CXII von 2011 über Informationsfreiheit der Information und Informationsfreiheit.
– Verordnung (EU) Nr. 2016/697 über die allgemeine Datenschutzpolitik des Europäischen Parlaments und des Rates (27. April 2016) DSGVO.
– Gesetz V von 2013 – Zivilgesetzbuch;
– 1997 CLV. Gesetz zum Verbraucherschutz (Handeln);
– XIX. Strafprozessordnung (Strafgesetzbuch);
– Gesetz Nr. C von 2000 über das Rechnungswesen (Buchführung);
– CVIII von 2001. Gesetz über Dienstleistungen des elektronischen Handels und bestimmte Fragen der Dienste der Informationsgesellschaft (Eker.
– Gesetz C von 2003 über elektronische Kommunikation (Eht.);
– CXXXIII von 2005. Gesetz über den Schutz von Personen und Eigentum und die Tätigkeit von Privatdetektiven (Ministerium für soziale Angelegenheiten und Arbeit);
– Gesetz XLVIII von 2008. Gesetz über die Grundbegriffe und Beschränkungen der wirtschaftlichen Werbeaktivitäten (Grt.),
– CLIX. Postgesetz (Post.).
– Das Beschwerde- und Ankündigungsankündigungsgesetz CLXV 2013 (Pktv.),

Definitionen:
Persönliche Daten: Jeder kann (betrachtet) eine natürliche Person sein, die mit bestimmten (identifizierten oder identifizierbaren) Daten in Kontakt kommt, kann von den Daten abgezogen werden, Rückschlüsse auf ihn.Persönliche Daten bewahren diese Qualität während der Handhabung, solange ihre Beziehung wiederhergestellt werden kann die betroffene Person. Insbesondere kann eine Person identifiziert werden, wenn sie direkt oder indirekt durch einen Namen, einen Identifikator oder eine oder mehrere physische, physiologische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität identifiziert werden kann.
Besondere Daten: Herkunft, Zugehörigkeit zu einer nationalen und ethnischen Minderheit, politische Meinung oder Parteizugehörigkeit, religiöse oder andere Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Stakeholder-Organisation, Gesundheitszustand, abnorme Leidenschaft, Sexualdaten und kriminelle persönliche Daten.
Beitrag: eine freiwillige und definitive Erklärung der Wünsche der betroffenen Person, basierend auf geeigneten Informationen und durch die er seine / ihre eindeutige Zustimmung zur Behandlung seiner / ihrer persönlichen Daten gibt – für vollständige oder einzelne Operationen.
Protest: die Erklärung der betroffenen Person, mit der sie sich gegen den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten ausgesprochen hat und die Beendigung der Datenverarbeitung und die Löschung der verarbeiteten Daten verlangt.
Verbotsliste: Liste der Namen und Anschriften von Personen, die nicht zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten für eines der in diesem Gesetz genannten Direktmarketing-Zwecke beigetragen haben oder ihnen untersagt haben, diese zu diesem Zweck weiter zu bearbeiten.
Datenverantwortliche: Eine natürliche oder juristische Person oder eine juristische Person, die den Zweck der Datenverarbeitung bestimmt oder festlegt, trifft Entscheidungen über das Datenmanagement (einschließlich der verwendeten Geräte) und setzt diese um oder führt sie bei dem ihr anvertrauten Datenverarbeiter aus .
Datenmanagement: unabhängig von der verwendeten Methode, jeder Operation der Daten oder aller Operationen, wie Sammeln, Erfassen, Aufzeichnen, Systematisieren, Speichern, Modifizieren, Verwenden, Übertragen, Veröffentlichen, Ausrichten, Verknüpfen, Blockieren, Löschen und Zerstören von Daten, um weitere Verwendung zu verhindern. Datenfotografie oder Ton- oder Bildaufzeichnung und die Identität der physikalischen Attribute (z. B. Finger- oder Handflächenabdrücke, DNA-Proben und Irisbild) werden ebenfalls aufgezeichnet.
Übertragung: wenn Daten einer bestimmten dritten Partei zur Verfügung gestellt werden.
Offenlegung: Wenn die Daten für jedermann zugänglich gemacht werden.
Privacy Incident: eine Sicherheitsverletzung, die zu zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die übertragen, gespeichert oder anderweitig behandelt werden.
Datenspeicherung: Zustimmung zur Übermittlung personenbezogener Daten an einen anderen Datenverantwortlichen,
Datenverschlüsselung: Um die Übertragung, Erkennung, Offenlegung, Umwandlung, Änderung, Vernichtung, Löschung, Zusammenschaltung oder Harmonisierung und Nutzung der Daten dauerhaft oder für einen bestimmten Zeitraum unmöglich zu machen.
Daten löschen: Daten unkenntlich machen, so dass eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist.
Datenvernichtung: Vollständige physische Zerstörung von Daten oder Medien, die sie enthalten.
Datenverarbeitung: technische Aufgaben im Zusammenhang mit Datenverarbeitungsvorgängen, unabhängig von der Methode und den Mitteln, dem Ort der Anwendung, an dem die Operation durchgeführt wird.
Datenverarbeitung bezeichnet jede natürliche oder juristische Person oder Organisation ohne Rechtspersönlichkeit, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet oder verarbeitet.
Übertragung: Um die Daten einer bestimmten dritten Partei zur Verfügung zu stellen.
Dritte: eine natürliche oder juristische Person oder eine nicht juristische Person, die nicht mit der betroffenen Person, dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder dem Datenverarbeiter identisch ist.
Drittland: Jedes Land, das nicht Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums ist.

Budapest, 24. Mai 2018

Váralja Plusz Kft
Datenmanager